Neuer Rohrlaser TruLaser Tube 7000

Ab August 2016 unterstützt uns eine neue Rohrlaseranlage der Firma Trumpf TruLaser Tube 7000 mit Schrägschnitt.
Die neue Rohrlaseranlage ermöglicht es uns ein sehr viel größeres Teilespektrum beim Rohrlaserschneiden abzudecken. Durch den schwenkbaren Schneidkopf können ab sofort Werkstücke unterschiedlicher Geometrien verarbeitet werden. Profile / Winkel / Flachstahl / Träger

Fakten im Überblick

  • Laserschneiden von Rohren und Profilen ab Ø 15 mm bis Ø 250 mm und 6500 mm Länge
  • Materialstärke bis zu 10 mm bei Baustahl, 6 mm bei Edelstahl, 5 mm bei Aluminium
  • Schrägschnitte bis 45° bei Baustahl, 30° bei Edelstahl und Aluminium
    Ab jetzt Bohren und Senken in einem Arbeitsgang
  • SeamLine Tube – optische Nahtlage-Erkennung –Innen und Außen auch bei geschliffenen Edelstahlrohren
  • Flexible Ausschleusstation mit Teilesortierung
    Fertigungsgenaugigkeit +/- 0,1mm
Menü schließen